Organisation/Kosten

Ich arbeite in „Ausbildung unter Supervision“, im „vollen, klinischen Super- visionsstadium" und behandle daher grundsätzlich alle klinischen psychischen Störungen.

 

Eine Einheit (50 Minuten) kostet 60 Euro. Das ist um ca. 20 bis 30 Euro weniger als bei bereits eingetragenen Psychotherapeuten. Ich kann in diesem Stadium noch nicht mit der Krankenkasse verrechnen, außer Sie sind bei der KFL oder der KFG versichert.

Die Gebietskrankenkasse gewährt seit September 2018 einen Zuschuss von 28,- Euro. Ich halte deshalb mein Honorar um etwa diesen Betrag geringer, damit Ihnen keine Nachteile entstehen.

Ein unverbindliches Erstgespräch kostet 50,- Euro.

Asylwerber und Menschen in finanziellen Nöten behandle ich unter Vorbehalt nach einem kostenlosen Erstgespräch zu einem individuell angemessenen Sozialtarif.

 

Ein anderer Vorteil des Supervisionsstadiums liegt für Sie darin, dass ich meine Arbeit regelmäßig supervidieren lassen muss,  d. h., sie wird laufend von Experten überprüft, wodurch ein hoher Qualitätsstandard gewährleistet ist.

 

 

​© 2017 Psychotherapie Karin Auinger | Impressum

Wildenhag 8

4881 Strass im Attergau